Suchen Sie was bestimmtes?
Herzlich Willkommen auf der Homepage der Senioren-Union der CDU Nordrhein-Westfalen!

Die Senioren-Union der CDU Nordrhein-Westfalen wirkt im Sinne der Ziele der CDU an der politischen Meinungs- und Willensbildung in der Partei, in der Öffentlichkeit und in der älteren Generation mit. Dabei vertritt sie insbesondere die politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und sozialen Anliegen der älteren Generation.

Die Senioren-Union will keine Altenpolitik in einer Altenrepublik. Sie will beteiligt sein, nicht mehr und nicht weniger als alle anderen auch, an der Formulierung und Umsetzung einer Politik für alle, ob jung oder alt. Wie in jeder Altersgruppe auch liegt ihre Zukunft in einem angemessenen Standort inmitten der Solidargemeinschaft mit gleichen Rechten und Pflichten. In dieser Solidargemeinschaft fordert sie — mit Augenmaß und nicht unangemessenen — Mitverantwortung und Beteiligung an allen politischen Entscheidungen der Partei, nicht zuletzt vor dem Hintergrund, Generationenkonflikte zu vermeiden.



Leonhard Kuckart
Landesvorsitzender der Senioren-Union Nordrhein-Westfalen


 
am 29. August 2016, um 10.30 Uhr
Landesdelegiertentag mit Neuwahlen
Zusatzinfos weiter

Chef der NRW-Senioren-Unon will pensionierte Polizeibeamte stundenweise reaktivieren

weiter

Ausgabe Nr. 66 erscheint gemeinsam mit der Juni-Ausgabe von „Souverän“, dem Magazin der Senioren-Union der CDU Deutschlands, und wird an alle Mitglieder der Senioren-Union der CDU Nordrhein-Westfalen ausgeliefert.

weiter

Senioren-Union nimmt Bummelstudenten und Berufs-Späteinsteiger ins Visier. Gemeinsame Experten-Kommission von Union und SPD gegen Altersarmut gefordert.

Im Kampf gegen eine drohende Altersarmut in Deutschland will die nordrhein-westfälische Senioren-Union (SU) Bummelstudenten und beruflichen Späteinsteigern Beine machen. Dazu sollten Schul-, Ausbildungs- und Studienzeiten „auf ein absolut notwendiges Mindestmaß“ reduziert werden, forderte SU-Landeschef Leonhard Kuckart in einer heute in Düsseldorf veröffentlichten Erklärung.
weiter

Mit großer Freude reagierte der NRW-Landesvorsitzende der Senioren-Union der CDU, Leonhard Kuckart, dass der bayerische Ministerpräsident und CSU-Chef Seehofer höhere Altersbezüge für alle fordert und die Riester-Rente für gescheitert erklärt.
weiter

WIR IN DEN SOZIALEN NETZEN
    Der Bundesvorsitzende der Senioren-Union, Prof. Dr. Wulff, spricht auf dem 22. Bundesparteitag der CDU.
    Grußwort auf dem Deutschlandtag der Jungen Union 2014 in Inzell.