Suchen Sie was bestimmtes?
Terminplaner
Oktober 2020
01.10.2020
Donnerstag
Weltmusiktag





  
01.10.2020
Donnerstag
Vegetariatag





  
01.10.2020
Donnerstag
Tag der Stiftungen





  
01.10.2020
Donnerstag
100. Jahrestag (1920): Die Konstituierende Nationalversammlung Österreichs beschließt das Bundes-Verfassungsgesetz


Die "Verfassung der Republik Österreich" ist eine der ältesten noch in Geltung stehenden Verfassungen Europas.


  
01.10.2020
Donnerstag
75. Jahrestag (1945): Hilfswerk der Evangelischen Kirche nimmt Tätigkeit auf





  
01.10.2020
Donnerstag
25. Jahrestag (1995): Einführung der 35-Stunden-Woche in der Metallindustrie





  
01.10.2020
Donnerstag
70. Jahrestag (1950): Der Bundesgerichtshof wird gegründet und hat seinen Hauptsitz seitdem in Karlsruhe.


Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe ist das oberste Gericht der Bundesrepublik Deutschland auf dem Gebiet der ordentlichen Gerichtsbarkeit und damit letzte Instanz in Zivil- und Strafverfahren. Ferner ist er für verwandte Spezialrechtsgebiete zuständig wie etwa das Berufsrecht in der Rechtspflege. Der BGH soll die Rechtseinheit wahren und das Recht fortbilden, vor allem aber die Entscheidungen der ihm untergeordneten Gerichte überprüfen. Er ist neben dem Bundesarbeitsgericht, Bundesfinanzhof, Bundessozialgericht und Bundesverwaltungsgericht einer der fünf obersten Gerichtshöfe des Bundes (Art. 95 Abs. 1 GG) und neben dem Bundesverfassungsgericht eines von zwei Bundesgerichten mit Sitz in Karlsruhe, wobei zwei Senate des BGH in Leipzig angesiedelt sind.

Hauptsächlich entscheidet der BGH über Revisionen gegen Urteile der Landgerichte und Oberlandesgerichte sowie über Rechtsbeschwerden gegen die Beschlüsse dieser Gerichte. Wie jedes Revisionsgericht erhebt er dabei – anders als ein Berufungsgericht – im Regelfall keine Beweise, sondern entscheidet lediglich darüber, ob das Urteil des Land- oder Oberlandesgerichts auf Rechtsfehlern beruht.

In seiner Eigenschaft als Behörde ist der Bundesgerichtshof – wie der Bundesfinanzhof und das Bundesverwaltungsgericht – dem Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) unterstellt und unterliegt – unter Wahrung der richterlichen Unabhängigkeit – dessen Dienstaufsicht.



  
02.10.2020
Freitag
80. Jahrestag (1940): Befehl zur Bildung des Warschauer Ghettos





  
02.10.2020
Freitag
30. Jahrestag (1990): Letzte Sitzung der Volkskammer der DDR.


Ansprache von Lothar de Maiziere, amtierender Regierungschef, zur Vereinigung mit der Bundesrepublik Deutschland.


  
02.10.2020
Freitag
30. Jahrestag (1990): Gründung des Kultursenders "arte" durch Staatsvertrag zwischen Frankreich und den zehn westlichen Bundesländern und Berlin-West.





  
03.10.2020
Samstag
30. Jahrestag (1990): Tag der Deutschen Wiedervereinigung. Um Mitternacht tritt die DDR der Bundesrepublik Deutschland bei.





  
03.10.2020
Samstag
Tag der offenen Moschee





  
03.10.2020
Samstag
80. Jahrestag (1940): Kinderlandverschickung im Zweiten Weltkrieg


Schulkinder sowie Mütter mit Kleinkindern werden aus den vom Luftkrieg bedrohten Städten in ländliche Gebiete evakuiert.


  
03.10.2020
Samstag
40. Jahrestag (1980): Erster Terrorakt gegen Juden nach dem Zweiten Weltkrieg vor einer Pariser Synagoge.





  
03.10.2020
Samstag
00:15 Uhr
10. Jahrestag (2010): Ende der Reparationszahlungen des deutschen Staates für den Ersten Weltkrieg





  
04.10.2020
Sonntag
Welttierschutztag





  
04.10.2020
Sonntag
30. Jahrestag (1990): Konstituierung des ersten gesamtdeutschen Bundestags





  
04.10.2020
Sonntag
60. Jahrestag (1960): Pragrammatische Erklärung von Walter Ulbricht, in der er zu den Lebensfragen des deutschen Volkes Stellung nimmt und die geschichtliche Rolle der DDR und die Aufgaben bei der weiteren Entwicklung der sozialistischen Staatsmacht begründet.





  
05.10.2020
Montag
Welttag des Lehrers





  
05.10.2020
Montag
95. Jahrestag (1925): Beginn der Konferenz von Locarno


Am 5. Oktober 1925 begann in der kleinen Stadt Locarno in der Schweiz eine internationale Konferenz über europäische Sicherheitsfragen, an der neben Reichskanzler Hans Luther und Außenminister Gustav Stresemann die führenden Staatsmänner Italiens, Frankreichs, Großbritanniens, Belgiens, Polens und der Tschechoslowakei teilnahmen. Bereits am 16. Oktober wurden Verträge abgeschlossen, welche ein europäisches Sicherheits- und Friedenssystem begründen sollten. Deutschland, Frankreich und Belgien verzichteten auf eine gewaltsame Veränderung ihrer Grenzen. Die im Versailler Vertrag festgelegte deutsche Westgrenze wurde vom Deutschen Reich ebenso bestätigt wie die Entmilitarisierung des Rheinlands. Großbritannien und Italien übernahmen die Garantie, bei einer Vertragsverletzung der jeweils geschädigten Seite zu Hilfe zu kommen.

  
05.10.2020
Montag
30. Jahrestag (1990): Eröffnung der Opel Vectra-Montagelinie in Eisenach


Als eines der ersten Unternehmen investiert Opel in die neuen Bundesländer.

Chronologische Fertigungsübersicht

  • 1990 - 1992: Opel Vectra
  • 09.1992 - 04.1995: Opel Astra F
  • 06.1993 - 07.2000: Opel Corsa B
  • 04.1998 - 12.2000: Opel Astra G
  • 08.2000 - 07.2006: Opel Corsa C
  • 10.2001 - 07.2003: Opel Astra G
  • 08.2006 - 10.2014: Opel Corsa D
  • 01.2013 - 05.2019: Opel ADAM
  • 08.2014 - 05.2019: Opel ADAM ROCKS
  • 11.2014 - 05.2019: Opel Corsa E
  • 01.2015 - 05.2019: Opel ADAM S
  • seit 08. 2019: Opel Grandland X
  • seit 08. 2019: Opel Grandland X PHEV


  
05.10.2020
Montag
72. Geburtstag (*1948 in Essen) Stephan Holthoff-Pförtner Minister im Kabinett von Ministerpräsident Armin Laschet





  
06.10.2020
Dienstag
Deutscher Tafeltag





  
06.10.2020
Dienstag
Deutsch-Amerikanischer Tag





  
06.10.2020
Dienstag
75. Jahrestag (1945): Die erste Ausgabe der Süddeutschen Zeitung erscheint





  
07.10.2020
Mittwoch
Welttag für menschenwürdige Arbeit





  
08.10.2020
Donnerstag
62. Geburtstag (*1958) Ursula von der Leyen, Präsidentin der Europäischen Kommission





  
08.10.2020
Donnerstag
10. Jahrestag (2010): Erstmals ist ein Auto automatisch und ohne eingreifenden Fahrer durch den Stadtverkehr gefahren


Wissenschaftler der TU Braunschweig hatten den VW Passat zum Forschungsfahrzeug "Leonie" umgerüstet.


  
10.10.2020
Samstag
Welttag gegen die Todesstrafe





  
11.10.2020
Sonntag
70. Jahrestag (1950): Rücktritt von Gustav Heinemann (CDU) als Bundes- innenminister aus Protest gegen Adenauers Sicherheitspolitik





  
12.10.2020
Montag
30. Jahrestag (1990): Vertrag über Abzug der sowjetischen Truppen aus Deutschland





  
12.10.2020
Montag
30. Jahrestag (1990): Attentat auf Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble





  
13.10.2020
Dienstag
Tag der Katastrophenvorbeugung





  
13.10.2020
Dienstag
90. Jahrestag (1930): Erster Versuchsflug der "JU 52"


aus der zunächst einmotorigen Maschine entstand ein Jahr später die dreimotorige Version.


  
13.10.2020
Dienstag
40. Jahrestag (1980): Geraer Forderung des SED-Generalsekretärs Erich Honecker


Die Geraer Forderungen waren vier politische Forderungen Erich Honeckers im Namen der DDR-Führung an die Bundesrepublik Deutschland. Sie wurden in einer Rede Honeckers vom 13. Oktober 1980 aufgestellt, die der DDR-Staatsratsvorsitzende anlässlich der Eröffnung des Parteilehrjahres 1980/81 auf der Parteiaktivtagung des Bezirks Gera der SED in der Erwin-Panndorf-Halle in Gera hielt.

Die Forderungen an die Bundesrepublik Deutschland waren:

    die Elbgrenze an der Strommitte „festzustellen“

    die Erfassungsstelle für Gewaltverbrechen der DDR in Salzgitter aufzulösen

    die Respektierung der DDR-Staatsbürgerschaft

    die Umwandlung der Ständigen Vertretungen in Botschaften



  
13.10.2020
Dienstag
40. Jahrestag (1980): Erste "Greenpeace"-Aktion in Deutschland


Aktivisten blockieren drei Tage lang den Frachter "Kronos", der Dünnsäure der Bayer AG in die Nordsee verklappen soll.


  
14.10.2020
Mittwoch
Deutscher Hospiztag





  
14.10.2020
Mittwoch
30. Jahrestag (1990): Landtagswahlen in den fünf neuen Bundesländern





  
14.10.2020
Mittwoch
20. Jahrestag (2000): Wladimir Klitschko wird erstmals Weltmeister durch einen Punkesieg gegen Chris Byrd





  
15.10.2020
Donnerstag
Landfrauentag





  
15.10.2020
Donnerstag
80. Jahrestag (1940): Filmpremiere des US-Spielfilms "Der Große Dikator" von und mit Charlie Chaplin





  
15.10.2020
Donnerstag
70. Jahrestag (1950): Wahl zur ersten Volkskammer der DDR


nicht das von der Verfassung vorgeschriebene allgemeine, gleiche, unmittelbare und geheime Verhältniswahlrecht bestimmt die Wahlpraxis, sondern die Einheitsliste.


  
16.10.2020
Freitag
Welternährungstag





  
17.10.2020
Samstag
Internationaler Tag für die Beseitigung der Armut





  
17.10.2020
Samstag
75. Jahrestag (1945): Nördliches Ostpreußen wird in die UdSSR eingegliedert





  
18.10.2020
Sonntag
Europäischer Tag gegen Menschenhandel





  
18.10.2020
Sonntag
restag (1945): Erster Suchdienst des Roten Kreuzes gegründet





  
18.10.2020
Sonntag
15. Jahrestag (2005): Konstituierung des 16. Deutschen Bundestags. Wahl von Norbert Lammert (CDU) zum Bundestagspräsidenten.





  
19.10.2020
Montag
70. Jahrestag (1950): Wahl von Hermann Ehlers (CDU) zum Bundestags- präsidenten als Nachfolger des zurückgetretenen Erich Köhler





  
19.10.2020
Montag
25. Jahrestag (1995): Start des ersten europäischen Satelliten "Astra 1 E" für digitales Fernsehen





  
20.10.2020
Dienstag
70. Jahrestag (1950): 1. Bundesparteitag der CDU


1. Bundesparteitag der CDU in Goslar unter dem Motto „Einigkeit und Recht und Freiheit“. In der alten Kaiserstadt Goslar fand vom 20.-22. Oktober 1950 der erste Bundesparteitag der CDU statt. Die 386 Delegierten verabschiedeten das Statut der CDU und wählten Konrad Adenauer zum ersten Parteivorsitzenden. Mehr als ein Jahr nach der ersten Bundestagswahl und der Bildung der Bundesregierung kam es damit zur Gründung der CDU-Bundespartei.


  
20.10.2020
Dienstag
25. Jahrestag (1995): Erster deutscher Weltraumspaziergang (Thomas Reiter)





  
23.10.2020
Freitag
500. Jahrestag (1520): Karl V. wird im Aachener Dom zum Kaiser gekrönt


Im Jahr 1519 erbte er das Erzherzogtum Österreich und wurde als Karl V. zum römisch-deutschen König gewählt, nach seiner Krönung 1520 trug er (wie sein ungekrönt gebliebener Großvater Maximilian I. und seine künftigen Nachfolger) zunächst den Titel „erwählter Kaiser des Heiligen Römischen Reiches“, Sacrum Romanum Imperium. 1520 wurde er im Kaiserdom zu Aachen durch den Kölner Erzbischof Hermann V. von Wied zum „erwählten“ Kaiser des Heiligen Römischen Reiches gekrönt. Im Jahre 1530 wurde er offiziell, als letzter römisch-deutscher König, durch Papst Clemens VII. zum Kaiser gekrönt und ist damit nach Friedrich III. der zweite und letzte Habsburger, der von einem Papst gekrönt wurde.



  
23.10.2020
Freitag
65. Jahrestag (1955): Ablehnung des "Saarstatuts" durch die Bevölkerung des Saarlands


Rücktritt der Regierung Hoffmann (CVP (Christliche Volkspartei des Saarlands)).


  
24.10.2020
Samstag
Welthospiztag





  
25.10.2020
Sonntag
5. Jahrestag (2015): Erstes Deutsches Fussballmuseum eröffnet in Dortmund





  
27.10.2020
Dienstag
20. Jahrestag (2000): Grundgesetzänderung ermöglicht Frauen in der Bundesrepublik Deutschland den Wehrdienst





  
30.10.2020
Freitag
Weltspartag





  
30.10.2020
Freitag
75. Jahrestag (1945): SMAD-Befehl zur Beschlagnahme des Vermögens des deutschen Staates und der NSDAP


Mit dem SMAD-Befehl Nr. 124 verfügt die Sowjetische Millitäradministration in Deutschland (SMAD) u.a. die Beschlagnahme des gesamten Vermögens des deutschen Staates und der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP) sowie die provisorische Übernahme einiger Eigentumskategorien.


  
30.10.2020
Freitag
65. Jahrestag (1955): In Essen wird die Christliche Gewerkschaftsbewegung Deutschlands (CGB) gegründet.





  
31.10.2020
Samstag
Welttag der Städte





  
31.10.2020
Samstag
125. Jahrestag (1895): Erstes Gerichtsurteil wegen eines Verkehrsdelikts


Ein Gericht in Farnham spricht das erste Urteil (Geldstrafe) in einem Verkehrsdelikt im Vereinigten Königreich. Es handelt sich um Fahren auf einem Motor-Dreirad zu verbotener Zeit und ohne Fahrberechtigung.


  
31.10.2020
Samstag
50. Jahrestag (1970): Frauenfußball-Verbot durch DFB aufgehoben





  
19.11.2020
Donnerstag
75. Jahrestag (1945): Einreise von 88 deutschen Wissenschaftlern in die USA


Eine Gruppe von 88 deutschen Wissenschaftlern, darunter der Raketenkonstrukteur Wernher von Braun, trifft unter strenger Geheimhaltung unter dem Decknamen "Operation Paperclip" in den USA ein. Ziel ist es, sich deren militärisches Wissen zu sichern. Sie arbeiten u.a. an der Atombombe.


  
19.11.2020
Donnerstag
30. Jahrestag (1990): KSZE Staaten unterzeichnen "Charta von Paris" und "Gemeinsame Erklärung von NATO und Waschauer Pakt" für ein neues Europa.


Die 34 KSZE-Staaten bekennen sich damit zu Demokratie, Rechtsstaatlichkeit, Achtung der Menschenrechte und der Marktwirtschaft.


  
20.11.2020
Freitag
75. Jahrestag (1945): Alliierter Kontrollrat billigt Plan zur Umsiedlung von 6,65 Millionen Deutschen


Alliierter Kontrollrat billigt Plan zur Umsiedlung von 6,65 Millionen Deutschen aus Österreich, Polen, Tschechoslowakei und Ungarn in die vier Besatzungszonen Deutschlands. Zwar ist sie nicht mehr so brutal wie die "wilden" Vertreibungen vor und nach der Potsdamer Konferenz (17.7.-2.8.45), schaffen aber trotzdem neues Leid.


  
20.11.2020
Freitag
75. Jahrestag (1945): Eröffnung der Nürnberger Prozesse


Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher vor dem Internationalen Millitärgerichtshof in Nürnberg eröffnet (Nürnberger Prozesse). 24 deutsche Hauptkriegsverbrecher werden am 1. Oktober 1946 verurteilt.


  
21.11.2020
Samstag
400. Jahrestag (1620): Die ersten 102 Siedler Nordamerikas gehen von Bord des Schiffes "Mayflower".





  
21.11.2020
Samstag
80. Jahrestag (1940): "Die Deutsche Wochenschau" wird aus vier deutschen Filmwochenschauen zusammengelegt.





  
21.11.2020
Samstag
75. Jahrestag (1945): Britische Militärregierung genehmigt vier Parteien. Es entstehen SPD, CDU, FDP und KPD.





  
21.11.2020
Samstag
25. Jahrestag (1995): Einigung über Friedensabkommen für Bosnien





  
22.11.2020
Sonntag
Tag der Hausmusik





  
22.11.2020
Sonntag
70. Jahrestag (1950): Erstes deutsches Fußball-Länderspiel nach dem Zweiten Weltkrieg (1:0 gegen Schweiz), Stuttgart





  
22.11.2020
Sonntag
30. Jahrestag (1990): Rücktrittserklärung von Margaret Thatcher





  
22.11.2020
Sonntag
15. Jahrestag (2005): Wahl Angela Merkels zur ersten Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland.





  
23.11.2020
Montag
30. Jahrestag (1990): Erster Binnenfreihafen Europas eingeweiht, Duisburg





  
24.11.2020
Dienstag
20. Jahrestag (2000): Erster Fall der Rinderkrankheit BSE in Deutschland, Hörste





  
24.11.2020
Dienstag
10:00 Uhr
50. Jahrestag (1970): Unterzeichnung des Warschauer Vertrags zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Volkrepublik Polen.


Am 7. Dezember 1970 unterzeichneten Bundeskanzler Willy Brandt, der polnische Ministerpräsident Józef Cyrankiewicz sowie die beiden Außenminister den Warschauer Vertrag.

In dessen Mittelpunkt standen die Anerkennung der Oder-Neiße-Grenze als Westgrenze, die Unverletzlichkeit der bestehenden Grenzen sowie die gegenseitige Verpflichtung zur uneingeschränkten Achtung territorialer Integrität. Bonn und Warschau verzichteten auf gegenseitige Gebietsansprüche und erklärten ihren Verzicht auf Gewaltanwendung bei zwischenstaatlichen Problemen.



  
25.11.2020
Mittwoch
Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen


Auf der 83. Plenarsitzung am 17. Dezember 1999 verabschiedet die UN-Generalversammlung ohne Abstimmung eine Resolution, nach der der 25. November zum Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen, auch „Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen“, bestimmt wurde.  Damals zeigte sich die Generalversammlung „beunruhigt darüber, dass Frauen nicht in den vollen Genuss ihrer Menschenrechte und Grundfreiheiten kommen, und besorgt darüber, dass es nach wie vor nicht gelungen ist, diese Rechte und Freiheiten im Falle von Gewalt gegen Frauen zu schützen und zu fördern“. Alljährlich soll mit dem internationalen Gedenktag das öffentliche Interesse auf die Gewalt gegen Frauen gelenkt werden und Strategien zur Bekämpfung in den Mittelpunkt rücken

Hintergrund für die offizielle Initiierung des Aktionstages 1999 durch die Vereinten Nationen (Resolution 54/134) war die Entführung, Vergewaltigung und Folterung dreier Schwestern und ihre Ermordung im Jahr 1960. Die Schwestern Mirabal waren in der Dominikanischen Republik durch Militärangehörige des damaligen Diktators Rafael Trujillo verschleppt worden.



  
26.11.2020
Donnerstag
75. Jahrestag (1945): Erstveröffentlichung "Pippi Langstrumpf"





  
26.11.2020
Donnerstag
5. Jahrestag (2015): Deutschland beteiligt sich am Kampf gegen den IS





  
26.11.2020
Donnerstag
14:00 Uhr
5. Jahrestag (2015): Bankenrettungsfonds SoFFin geschlossen ­


Der Verlust des Finanzmarktstabilisierungsfonds (FMS, auch Sonderfonds Finanzmarktstabilisierung, SoFFin) für die Rettung von Großbanken im Raum der Europäischen Union beträgt ca. 22 Milliarden Euro. Künftige Krisenbanken müssen sich an die Europäische Abwicklungsbehörde oder nationale Institute wenden. Für den deutschen Steuerzahler wird ein Verlust von 55 Milliarden Euro ausgemacht - neben dem Soffin stehen 10 Milliarden Euro der Kreditanstalt für Wiederaufbau KfW aus, außerdem 18 Milliarden Euro für die Rettung der Westdeutschen Landesbank WestLB. Auch BayernLB, HSH Nordbank und Landesbank Baden-Württemberg kosteten Geld, das hierbei noch gar nicht eingerechnet ist. Die Verluste können wohl nie wieder aufgeholt werden, vermuten Experten.


  
27.11.2020
Freitag
5. Jahrestag (1095): Papst Urban II. ruft zum 1. Kreuzzug auf


Der Erste Kreuzzug war ein christlicher Kriegszug zur Eroberung Palästinas, zu dem Papst Urban II. im Jahre 1095 aufgerufen hatte. Sein ursprüngliches Ziel war die Unterstützung des Byzantinischen Reiches gegen die Seldschuken. Der Kreuzzug begann 1096 zum einen als bewaffnete Pilgerfahrt von Laien, zum anderen als Zug mehrerer Ritterheere aus Frankreich, Deutschland und Italien und endete 1099 mit der Einnahme Jerusalems durch ein Kreuzritterheer.



  
27.11.2020
Freitag
125. Jahrestag (1895): Der schwedische Erfinder und Industrielle Alfred Nobel verfügt über die Gründung der Nobelstiftung (Gründung 1900).





  
27.11.2020
Freitag
75. Jahrestag (1945): US-Wohlfahrtsverbände gründen CARE


Die "Cooperative for American Remittances to Europe" C.A.R.E. wird von 22 amerikanischen Wohlfahrtsorganisationen gegründet. Am 21. Februar 1946 genehmigt Präsident Harry S. Trueman Hilfsaktionen, die Sendung von "CARE"-Paketen nach Deutschland beginnt. Lebensmittel, Kleidung und Medikamente in weitere vom Krieg betroffene Länder Europas werden verschickt.


  
27.11.2020
Freitag
70. Jahrestag (1950): NWDR startet regelmäßiges Fernseh-Versuchsprogramm, Hamburg





  
28.11.2020
Samstag
75. Jahrestag (1945): Prozess gegen niederländische Kollaborateure beginnt -


Vor einem Sondergericht in Den Haag beginnt der Prozess gegen niederländische Kollborateure und Angehörige der sogenannten niederländische Kollborateure und Angehörige der sogenannten "Holländischen Legion" in deutschen Diensten. Der Führer der Nazi-Partei, Anton Mussert, wird wegen Landesverrats zum Tode verurteilt.


  
29.11.2020
Sonntag
Internationaler Tag der Solidarität mit dem palästinensischen Volk


Die UN erklärten im Jahr 1978 den 29. November zum Welttag der Solidarität mit dem palästinensischen Volk. Dies geschah zur Erinnerung an die Resolution der UN aus dem Jahre 1947 mit der damals der Staat Palästina geteilt wurde.

  
29.11.2020
Sonntag
50. Jahrestag (1970): Start der Fernsehkrimi-Reihe "Tatort" im Deutschen Fernsehen





  
30.11.2020
Montag
75. Jahrestag (1945): Kontrollrat bestätigt drei Luftkorridore nach Berlin


Berlin und Hamburg, Bückeburg und Frankfurt a.M. Somit kann West-Berlin über die 20 Meilen breiten Luftkorridore aus den westlichen Besatzungszonen angeflogen werden. Besondere Bedeutung hatte die Berliner Luftbrücke. Sie diente der Versorgung der Stadt Berlin durch Flugzeuge der Westalliierten, nachdem die sowjetische Besatzungsmacht die Land- und Wasserwege von der Trizone nach Berlin-West vom 24. Juni 1948 bis 12. Mai 1949 durch die Berlin-Blockade gesperrt hatte. Am 30. September 1949 wurde die Luftbrücke offiziell beendet.


  
30.11.2020
Montag
30. Jahrestag (1990): Reste der innerstädtischen Berliner Mauer werden abgerissen