Suchen Sie was bestimmtes?
22.12.2009
2010: Es gibt noch viel zu tun!
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
mit großen Schritten nähert sich das Weihnachtsfest. Die Adventszeit ist immer auch eine Zeit der Ruhe, der inneren Einkehr, der Reflektion und des Rückblicks auf das bald zu Ende gehende Jahr. In diesem Jahr können wir auf sehr viele Ereignisse zurückschauen. Mit der Europa-, der Kommunal- und der Bundestagswahl sahen wir uns zu Beginn des Jahres einer großen Herausforderung gegenüber. Ich finde, dass wir uns dieser Herausforderung nicht nur gestellt, sondern sie auch mit viel Erfolg gemeistert haben.
Meine sehr verehrten Damen und Herren, diese Erfolge wären ohne Ihr Engagement, Ihre hohe Einsatzbereitschaft und Ihren Enthusiasmus nicht möglich gewesen. Daher halte ich es nur für richtig und angemessen, Ihnen auf diesem Wege noch einmal ganz herzlich zu danken. Die hervorragenden Faltblätter der einzelnen Kreis-, Stadt- und Ortsvereinigungen zur Kommunalwahl sind mir noch in guter Erinnerung geblieben.
 
Die Weihnachtszeit ist aber auch eine Zeit, in der man seinen Blick auch schon auf das nächste Jahr richtet. Am 9. Februar 2010 beginnen wir das Jahr mit der nächsten Funktionsträgerkonferenz, auf der wir den Minister für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, Armin Laschet, begrüßen werden. Weitere Höhepunkte werden die zweite Funktionsträgerkonferenz am 31. März 2010 mit Generalsekretär Hendrik Wüst sowie natürlich die Landtagswahl am 9. Mai 2010 sein.
 
Die jüngsten Umfragen zu den Mehrheitsverhältnissen in Nordrhein-Westfalen müssen uns Ansporn sein, jetzt nicht nachzulassen. Die CDU Nordrhein-Westfalen ist auf uns als größte und stärkste Wählerschicht der Union angewiesen. Wir müssen die CDU bei ihrem Landtagswahlkampf mit allen Kräften unterstützen. Es kann nur im Interesse der Senioren und der Senioren-Union sein, dass Nordrhein-Westfalen auch nach dem 9. Mai von einer schwarz-gelben bürgerlichen Mehrheit regiert wird. Unterstützen Sie den Landtagswahlkampf der CDU Nordrhein-Westfalen, damit Jürgen Rüttgers seine erfolgreiche Politik für Nordrhein-Westfalen fortsetzen kann. Wir dürfen keine Experimente zulassen. Gerade die ältere Generation trägt hier eine besondere Verantwortung.
 
Der Spitzenkandidat der Senioren-Union der CDU Nordrhein-Westfalen, Lothar Hegemann MdL, ist gerne bereit soweit wie möglich nach entsprechender Terminabsprache in die Kreisvereinigungen zu kommen. Selbstverständlich stelle ich mich ebenfalls gerne dafür zu Ihrer Verfügung.
 
In diesem Sinne wünsche ich Ihnen und Ihren Familien eine besinnliche Adventszeit, ein gesegnetes Weihnachtsfest, bei dem Sie Ruhe und Kraft finden, um mit uns erfolgreich in das für unser Bundesland wichtige und entscheidende Jahr 2010 zu starten. Es gibt noch viel zu tun, packen wir es mit Gottes Hilfe an.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Ihr
 
Leonhard Kuckart
Landesvorsitzender


Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Alle verwandten Meldungen
X
... zur Übersicht